EVOC FR ENDURO TEAM

 165,00 inkl. MwSt.

Evoc – der hochqualitative Protektorrucksack steht für Sicherheit, geringes Gewicht und hervorragende Alltagstauglichkeit

Nicht vorrätig

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit den EVOC Teamfahrern designed, hebt sich der FR ENDURO TEAM durch ein stärkeres Branding von den anderen Modellen der FR ENDURO-Linie ab. Zusätzlich verfügt er über praktische Hüftgurttaschen.

Der EVOC FR ENDURO TEAM vereint 16 Liter Volumen mit einem integrierten Rückenprotektor. Der ideale Fahrradrucksack für Enduro-Rennen oder Touren und ist damit natürlich auch ideal für den sportlichen Einradfahrer, Longboarder oder Scooterfahrer geeignet.

Technologie:

Rucksack mit integriertem LITESHIELD Rückenprotektor. Der EVOC LITESHIELD BACK PROTECTOR kombiniert maximalen Aufprallschutz mit einer federleichten, sehr effektiven Konstruktion und jeder Menge Flexibilität. Gleichzeitig ist er absolut Temperatur unempfindlich.

Wie die meisten Sporthelmhersteller arbeiten wir mit einer EPS Konstruktion, die bei uns aber durch einen segmentierten Schichtaufbau den speziellen Erfordernissen beim Rückenschutz angepasst ist. Neben seinen herausragenden Dämpfungseigenschaften können Sturzschäden bei diesem Protektionskonzept sofort erkannt und der Protektor einzeln ausgetauscht werden.

CE-Norm EN 1621-2 + TÜV/GS:

Materialien und Schutzfunktionen wurden vom TÜV SÜD nach EU-Norm 89/686/EWG für persönliche Schutzausrüstung, Kategorie 2 (PSA) geprüft und zertifiziert und ZUSÄTZLICH in Hinblick auf Produktsicherheit TÜV/GS-normiert.

CE 1621-2 Anforderungen:

Mit einem Restkraftwert von lediglich 9,75 kN erreicht der EVOC LITESHIELD BACK PROTECTOR einen Dämpfungseffekt, der annähernd doppelt so hoch ist, wie gefordert. Das bedeutet ca. 95 % der Aufprallenergie wird absorbiert! Für die CE-Normierung wird folgendes geprüft:
  • Geschützter Bereich
  • Größe
  • Temperaturbereich
  • Wassertest
  • Gebrauchsanweisung

Zusätzliche TÜV/GS-Anforderungen:

  • Überkopf-Abstreiftest bei voller Beladung  (z.B. 20 l Vol = 18 kg Testgewicht!)
  • Einstellmöglichkeiten
  • Chemie: Test auf 18 schädliche Substanzen
  • Unabhängige Prüfinstanz
  • Entsprechung des Deutschen Produktsicherheitsgesetzes (Prod. SG)
  • Jährliche Produktionsinspektion vor Ort

LITESHIELD SYSTEM:

 

Herzstück des Protektorrucksacksystems ist der extrabreite, ergonomisch geformte Neopren-Hüftgurt mit Klettverschluss und einer großen Heavy-Duty-Schnalle, der die Hauptlast auf die Hüfte überträgt und damit genau am Körperschwerpunkt ansetzt. Die ergonomisch geschnittenen Schultergurte halten den Rucksack dabei komfortabel genau in der vordefinierten Rückenschutzposition.

Die für einen Rückenprotektor notwendige Körpernähe wird durch den Einsatz von Air-Mesh-Elementen, EVA-Polstern mit Belüftungslöchern und einem großen Belüftungskanal in der Mitte für maximale Belüftung gewährleistet.

EVOC bietet als besonderen Kundenservice ein kostenloses CRASH REPLACEMENT für alle EVOC LITESHIELD Back PROTECTORs an. Ähnlich wie Helme schützt unser LITESHIELD PROTECTOR als Teil der persönlichen Schutzausrüstung lebenswichtige Bereiche. Nach einem ernstzunehmenden Sturz ist ein Protektorenaustausch unerlässlich.

Das Vorgehen ist denkbar einfach: Wenn sie einen gebrochenen oder dauerhaft deformierten EVOC LITESHIELD (AIR) BACK PROTECTOR haben, einfach auf diesen Link klicken und das Formular ausfüllen. Nachdem sich EVOC mit ihnen in Verbindung gesetzt hat einfach den defekten Protektor zurück senden. EVOC prüft diesen und sendet gegebenenfalls einen neuen EVOC LITESHIELD (AIR) BACK PROTECTOR in der passenden Größe zurück – und das gratis!

Material

3D Air Mesh
Dieses dreidimensional strukturierte Gewebe mit unterschiedlichen Fadenstärken (P75D*30D) bietet optimale Belüftungs- und Polstereigenschaften für Rückenteile und Schultergurte.
Air Mesh
Air Mesh ist mit Poren-ähnlichen Durchdringungen versehen, die eine optimale Luftzirkulation ermöglichen. Die feine Struktur verhindert jedoch die Aufnahme von Feuchtigkeit. Diese Eigenschaft macht es zum perfekten Obermaterial für die Rückenteile unserer Rucksäcke.
EVA TARPAULIN Mesh PVC free
Besonders stich- und reißfestes, wasserdichtes  Material, das dazu noch transparent ist. Bestens geeignet für Fächer in Rucksäcken und Taschen, die einer hohen Beanspruchung ausgesetzt sind und dabei aber besonders übersichtlich sein müssen, wie z.B. das Kleinteilfach für Werkzeuge.
N210 D Ripstop PU coated
Die Anforderungen an das perfekte Außenmaterial für Rucksäcke kann man in vier Eigenschaften zusammenfassen: haltbar, abriebfest, wasserabweisend und leicht. Genau das ist es, was Nylon 210/D Ripstop bietet. Eine vierfache PU-Beschichtung des leichten Nylon Grundstoffs sorgt für Feuchtigkeitsschutz und Abriebfestigkeit. Ein Mikrogewebe aus Fasern unterteilt das Grundmaterial in quadratische Segmente um die Ausweitung von Rissen zu verhindern – daher der Name Ripstop.
Neoprene
Dieses hoch beanspruchbare Material ist über einen weiten Temperaturbereich sehr flexibel und funktioniert daher hervorragend für unsere Hüftgurte. Das Material bietet zudem exzellente Temperatur Regulations- und Stoßdämpfungseigenschaften.
P600 D PU coated
Ein sehr robustes Gewebe für Bereiche, die hoher Abnutzung ausgesetzt sind. Dazu ist es reißfest und leicht und nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf. In Kombination dieser Eigenschaften ist es das optimale Material für hoch beanspruchte Taschen oder die Böden von Taschen und Rucksäcken.

Spezifikationen:

16 l, 1050 g, 27 x 56 x 11 cm

  • LITESHIELD BACK PROTECTOR mit 95% Schockabsorption
  • Trinkblase integrierbar
  • Befestigungssystem für: Helm (XC, Integral), Protektoren (verstaubar)
  • Werkzeugfach (separat, weit aufklappbar)
  • FREE PROTECTOR CRASH REPLACEMENT

Veröffentlicht am 15.7.2018

Zusätzliche Information

Farbe

weiss, schwarz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „EVOC FR ENDURO TEAM“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.