Fliteboard

Hier ist sie: Die neue, weit sportlichere und noch actionreichere Elektromobilität für jede Menge Spaß auf dem Wasser…das neue eFoil Board von Flite – natürlich nur im FunShop Wien erhältlich:

Mit seinem umweltfreundlichen und vor allem leiseren Antriebssystem ist das Fliteboard stark genug um auch Personen mit bis zu 100 kg ins Schweben zu bringen und ermöglicht damit eine äußerst sportliche Fahrweise – egal ob im Meer, am See oder auf einem Fluss. Ein wenig sollte man allerdings immer auf die Tiefe aufpassen da ein Fliteboard mindestens 70 cm es sonst zu Beschädigungen am Antrieb und an den Flügeln kommen kann.

flite-board-efoil-fliteboard-pro-air-surfboard-funshop-vienna-austria-buy-testDie stufenlos regelbare Geschwindigkeit wird dabei über eine wasserdichte, drahtlose Fernsteuerung in der Hand geregelt, die zur Sicherheit auch mit einer Tot-Mann-Schaltung versehen ist und bei Sturz den Motor des Boards umgehend ausschaltet. Die Anzeige auf der Fernbedienung informiert sie laufend über Geschwindigkeit und Reichweite, damit sie auch wieder zuverlässig zum Ausgangspunkt zurückkehren können.

flite-board-efoil-fliteboard-pro-air-surfboard-hydrofoil-funshop-vienna-austria-buy-test

Die eFoil Boards von Flite sind unglaublich leise, ermöglichen ein „Schweben“ über dem Wasser ab ca. 15 km/h, bieten natürlich unglaublich viel Spaß, bringen einem das Gefühl zu fliegen sehr nahe und machen aus jeder Wasserfläche egal ob See, Fluss oder Meer einen Abenteuerspielplatz!

Bei Verwendung der eFoil Technologie und dem Fliteboard empfehlen wir einen Helm und eine Schwimmweste zu tragen!

So wird das FliteBoard in Betrieb genommen:

Und so klappt es mit den ersten erfolgreichen Fahrversuchen mit ihrem neuen FliteBoard:

Das Erlernen und der richtige Umgang der E-Foil-Technologie benötigt ein wenig Übung wie wir heuer bei unseren eigenen Testfahrten und bei den zahlreichen Probefahrten mit Kunden auf der Donauinsel, am Neusiedler See und auf den Seen im Salzkammergut feststellen konnten. Wer nicht ängstlich und wasserscheu ist, wird aber schon innerhalb von 30 Minuten die ersten „Flugerlebnisse“ verzeichnen können wobei sich diese sowohl mit dem Board wie auch vom Board weg einstellen.

Es werden 3 unterschiedliche Boards von Flite angeboten:

  • FliteBoard – Der Allrounder für Anfänger und Fortgeschrittene mit 100 l. Stabil aber trotzdem auch sportlich in der Handhabung
  • FliteBoard Pro – Das aggressive Board für Profis mit 70 l. Hohe Geschwindigkeit, hohe Reichweite, sehr wendig und damit schwer zu fahren
  • FliteBoard Air – Die aufblasbares Variante mit 175 l für Anfänger mit sehr gutmütigem Verhalten und vor allem klein im Transport

Technische Daten des Fliteboard:

Motor: Top Secret
Batterie: Lithium Ionen Akku 40 Ah, 2.100 Wh
Maximale Geschwindigkeit: 34 km/h bei  einem Fahrer mit 80 kg und Cruiser Wings, 40 km/h mit Flyer Wings
Reichweite: Eine Stunde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h bei 85 kg und Flyer Wings, 40 Minuten mit Cruiser Wings
Ladezeit: 3,5 Stunden
Maximales Gewicht des Fahrers: 100 kg
Gewichts des Fliteboard inklusive 40 Ah Akku: 28 kg
Abmessungen: L*B*H 173*71*102 cm
Volumen: 100 l

*abhängig vom Gewicht des Fahrers, Wind, Wellen und weiteren Umgebungsfaktoren!

Lieferumfang Fliteboard:

1 FliteBoard wahlweise in schwarz, weis oder esche
1 Cruiser Wings
1 75 cm eFoil Mast silber
1 Fernbedienung Flite Controller
1 Ladegerät 100 – 240 VAC
1 Netzkabel
1 Akku Explorer Battery (40 h)
1 Boardtasche
1 eFoil Tasche
1 Bedienungsanleitung in Englisch

Zubehör und Ersatzteile:

Fernbedienung
Flyer Wings
Flite Ladegerät
Zusätzlicher Akku

Veröffentlicht am 19.11.2019