Dubiose Bewertungs- und Vergleichsseiten im Internet

Vielleicht ist es ihnen auch schon einmal im Internet aufgefallen: Sie landen auf einer optisch ansprechenden Webseite die zufällig ein Produkt für das sie sich gerade interessieren mit anderen Produkten vergleicht. Meist wird recht großartig und aufwendig beschrieben welch umfangreiche Erfahrung man mit Produktvergleichen hat, wie viele Produkte man schon erfolgreich getestet und verglichen hat und wie sehr man dabei Millionen von Kunden schon bei einer Kaufentscheidung helfen konnte.

Die Texte zu den Produkten selber sind eher nichtssagend, die technischen Daten manchmal korrekt manchmal auch nicht, die Produkte selber eine lustige Mischung aus ausgelaufener Ware, aus alten und neuen Geräten und es gibt immer einen Vergleichssieger, einen Preis-Leistungs-Sieger und einen Bestseller.

Im Kleingedruckten schreiben diese laut Selbstdarstellung unabhängig und objektiv agierenden Fake-Vergleichsportale dann, dass sie auf ausgewählte Onlineshop Partner verlinken von denen sie gegebenfalls eine Vergütung erhalten. Dies erklärt vermutlich auch warum man hier keinen vernünftigen und aussagekräftigen Vergleichstest von unterschiedlichen Produkten am Markt findet sondern ausschließlich einen Vergleich von Produkten aus dem Sortiment von Amazon und Ebay.

Diese Webseiten dienen ausschließlich dazu das Ranking einzelner Anbieter bei den Suchmaschinen zu verbessern und die Verkäufe der im Vergleichstest angebotenen Produkte zu fördern. Mit dem beschriebenen Verlangen dem Konsumenten hier bei einer Kaufentscheidung zu helfen und fachlich zu unterstützen hat das leider recht wenig bis überhaupt nichts zu tun.

Besonders im Bereich der Elektromobilität kommt es hier immer wieder zu äußerst kuriosen Testergebnissen sowie völlig wertlosen Produktvergleichen und Produktbeschreibungen denn leider fehlt hier oft jegliche Aussagekraft und fachliche Kompetenz der sogenannten Experten dieser Webseiten die das empfohlene Gerät vermutlich noch nie gesehen haben bzw. überhaupt jemals testen oder verwenden konnten.

Bitte wenden sie sich gerade im Bereich der Elektromobilität bei Interesse immer an den lokalen Fachhandel denn Amazon und Co. haben leider keinerlei Fachkompetenz die zum Verkauf dieser Produkte notwendig ist und auch bei Fragen in der Handhabung, bei technischen Problemen, Service und Wartung werden ihnen irgendwelche Anbieter aus dem Ausland vermutlich nicht wirklich weiter helfen können.

Aufgefallen und zum Schmunzeln gebracht haben uns bis jetzt diese hochqualitativen, unabhängigen und besonders objektiven Testportale, Kaufratgeber und Vergleichsportale:

vergleich.org sogar mit ISO 9001 TÜV-Zertifikat
test-vergleiche.com
allesbeste.de
topratgeber24.de
warenvergleich.de

Vermutlich gibt es aber hunderte dieser unsinnigen Webseiten, die nur durch bunte Bilder, unsinnige Texte sowie Links zu Amazon auffallen und damit die Suchmaschinen beinflussen möchten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.