Fliteboard Ultra Serie 2

13.990,00  inkl. MwSt.

Das neue Fliteboard Ultra der Serie 2. Noch kleiner, noch schneller, noch wendiger. Mit 54 Litern und den passenden Flügeln das kleinste Board am Markt ausschließlich ein eFoil für Könner und Profis.

Sichern sie sich eines der wenig verfügbaren ultimativen Race-, Sprung- und Slalomboards der neuen Serie 2 von Fliteboard. Nur wenige Fliteboard Ultra Series 2 werden dieses Jahr bei uns im FunShop eintreffen.

Die Lieferzeit für ein Fliteboard Ultra beträgt derzeit 2-3 Wochen.

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Evolution never stops! Der Leitfaden von Fliteboard. Und hier ist sie: Die neue noch sportlichere und actionreichere Elektromobilität für jede Menge Spaß auf dem Wasser…die neuen eFoil Boards von Flite der zweiten Generation – natürlich nur beim einzigen authorisierten Fliteboardhändler in Österreich, dem FunShop Wien, erhältlich.

fliteboard-series-2-air-pro-ultra-davis-trewern-funshop-vienna-austria

Nachdem wir 2018 eine der ersten Firmen in Europa waren, die ein Fliteboard erhalten haben konnten wir uns schon früh mit der Serie 1 auseinander setzen und waren von Anfang an völlig begeistert. Um so mehr freut es uns, das wir auch bei der Serie 2 wieder ganz vorne dabei waren und unsere Begeisterung ist geblieben:

Nicht nur, dass Board und Mast der neuen Serie 2 verbessert wurden, die Technik jetzt ausschließlich in der Antriebseinheit untergebracht ist, die Verbindung zwischen Fernsteuerung und Antrieb verbessert wurde, die Anzeige nun aus einer mehrfarbigen LED-Leiste besteht und somit eine Vielzahl von Informationen zulässt, kann man nun aus einem Angebot von 11 unterschiedlichen Flügelvarianten wählen und damit unzählige verschiedene Foilkombinationen generieren. Dies ermöglicht ein individuelles Setup des Fliteboard von einfach und angenehm bis zu schnell und supersportlich, das mit wenigen Handgriffen innerhalb von einer Minute geändert werden kann. Egal welches Board sie wählen durch Ändern der Flügel können sie die Eigenschaften des eFoil völlig verändern und ihren Bedürfnissen anpassen.

Alle Fliteboards bleiben natürlich auch weiterhin so modular aufgebaut wie bisher. D.h. jeder Serie 2 Mast, Akku und Flügel passt auf jedes Board (Ausnahme Fliteboard AIR nur 60 cm Mast). Somit kann man z.B. völlig problemlos von seinem Fliteboard in Esche auf ein Fliteboard PRO in schwarz umsteigen indem man einfach nur ein zusätzliches Board kauft. Antrieb, Technik, Akku, Flügel und Fernbedienung bleiben gleich. Der Wechsel ist in wenigen Minuten erledigt und man erhält somit ein zweites Fliteboard mit völlig anderen Fahreigenschaften. Diese Variante ist auch sehr angenehm, wenn sich zwei Fahrer mit unterschiedlichem Können ein Fliteboard teilen oder innerhalb der Familie wenn die Kinder ein Fliteboard benutzen möchten aber der Vater gerne mit einem sportlicheren eFoil fahren würde.

Mit seinem umweltfreundlichen und vor allem leiseren Antriebssystem ist das Fliteboard Ultra Series 2 stark genug um auch Personen mit bis zu 90 kg ins Schweben zu bringen und ermöglicht damit eine äußerst sportliche und agile Fahrweise – egal ob im Meer, am See oder auf einem Fluss. Ein wenig sollte man allerdings immer auf die Tiefe aufpassen da es sonst zu Beschädigungen am Antrieb und an den Flügeln kommen kann. Das Fliteboard Ultra ist das kleinste und leichteste Modell der Fliteboardproduktreihe und damit besonders schnell und wendig.

Die neue Serie 2 des Fliteboard Ultra ist sicher die sportlichste Art ein eFoil zu fahren. Die höchste erreichbare Spitzengeschwindigkeit mit dem Fliteboard Ultra liegt derzeit bei 55 km/h. Das Fliteboard Ultra ist derzeit das kleinste und wendigste eFoil am Markt und wird mit Fussschlaufen ausgeliefert.

Wir empfehlen das Fliteboard Ultra Series 2 ausschließlich für sehr sportliche Fahrer die schon über sehr gute Kite-, Surf- oder Foilkenntnisse verfügen da es sonst recht lange dauert bis sich die ersten Erfolge einstellen und man mehr Zeit im Wasser verbringt als darauf zu gleiten!

fliteboard-serie-2-pro-ultra-silver-black-green-white-ash-efoil-funshop-austria-viennaDie stufenlos regelbare Geschwindigkeit wird dabei über eine wasserdichte, drahtlose Fernsteuerung in der Hand geregelt, die zur Sicherheit auch mit einer Tot-Mann-Schaltung versehen ist und bei Sturz den Motor des Boards umgehend ausschaltet. Die Anzeige auf der Fernbedienung informiert sie laufend über Geschwindigkeit und Reichweite, damit sie auch wieder zuverlässig zum Ausgangspunkt zurückkehren können.

flite-board-efoil-fliteboard-pro-air-surfboard-hydrofoil-funshop-vienna-austria-buy-test

Die eFoil Boards von Flite sind unglaublich leise, ermöglichen ein „Schweben“ ab ca. 20 km/h, bieten natürlich unglaublich viel Spaß, bringen einem das Gefühl zu fliegen sehr nahe und machen aus jeder Wasserfläche egal ob See, Fluss oder Meer einen Abenteuerspielplatz!

So wird das Fliteboard in Betrieb genommen:

Und so klappt es mit den ersten erfolgreichen Fahrversuchen mit ihrem neuen FliteBoard:

Das Erlernen und der richtige Umgang der E-Foil-Technologie benötigt ein wenig Übung wie wir seit 2019 bei unseren eigenen Testfahrten und bei den zahlreichen Probefahrten von Kunden auf der Donauinsel, am Neusiedler See und auf den Seen im Salzkammergut in den letzten Jahren feststellen konnten. Wer nicht ängstlich und wasserscheu ist, wird aber schon innerhalb von 30 Minuten die ersten „Flugerlebnisse“ verzeichnen können wobei sich diese sowohl mit dem Board wie auch vom Board weg einstellen.

Jetzt neu: Die kostenlose Flite App. Onlinetracking und Softwareupgrademöglichkeit für ihr Fliteboard!

flite-board-efoil-fliteboard-surfboard-hydrofoil-surf-parts-funshop-vienna-austriaWir empfehlen unseren Kunden für das neue Fliteboard Ultra Series 2 die Flügelkonfiguration Flyer 800 und Flite 290. Wenn sie das Maximum an Geschwindigkeit aus dem Board herausholen möchten, dann ist die Flügelkombination Race 700 und Race 200 perfekt. Wenn sie die Flügelkonfiguration Flow 900 und Flow 245 wählen, wird aus ihrem Fliteboard Ultra das wendigste High-Speed Board am Markt das extreme Kurvenradien zulässt.

Bei der Benutzung eines Fliteboards empfehlen wir das Tragen eines Neoprenanzuges und einer Schwimmweste.

Technische Daten des Fliteboard Ultra Series 2:

Motor: 3,7 kW
Batterie: Lithium Ionen Akku 52,5 V, 30 Ah, 1.560 Wh
Maximale Geschwindigkeit: 50 km/h bei 80 kg mit Race 700 Wing
Reichweite: Bis zu 60 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h
Ladezeit: 85 Minuten
Maximales Gewicht des Fahrers: 90 kg
Gewicht des Fliteboard Ultra Series 2: 8,8 kg (
Gewicht des Akkus: 10,6 kg
Abmessungen: L*B*H 131*58,5*11 cm
Volumen: 54 l

*abhängig vom Gewicht des Fahrers, Wind, Wellen und weiteren Umgebungsfaktoren!

Technische Daten des Fliteboard Ultra Series 2:

1 FliteBoard Ultra Series 2 wahlweise in schwarz oder silber
1 Flyer 800 Wing und 1 Stabiliser 290 Wing
1 Fernbedienung Flite Controller
1 75 cm eFoil Mast in schwarz oder silber
1 Ladegerät 100 – 240 VAC / 25 A
1 Netzkabel
1 Akku Flitecell Sport 30 Ah
1 Boardtasche
1 eFoil Tasche
1 Akkutasche
2 Griffe und 2 Fussschlaufen die vorgegebenen Positionen montiert werden können
1 Bedienungsanleitung in englisch

Zubehör und Ersatzteile für das Fliteboard Ultra Series 2:

Fernbedienung Series 2
True Glide Propellor
Fliteboard Pro Tail Cover
Flyer 800 Wing
Flite 290 Stabiliser Wing
Cruiser 1100 Wing
Flow S 1300 Wing
Flow 1100 Wing
Flow 900 Wing inklusive Flow 245 Stabiliser Wing
Race 700 Wing / Race 200 Stabiliser Wing
Flite Ladegerät Premium Charger
Akku Flitecell Sport Series 2
Akku Flitecell Explore Series 2
Fliteboard Series 2 Board only
Fliteboard Pro Series 2 Board only

Wenn sie Interesse an einem Fliteboard haben es aber vor dem Kauf testen möchten empfehlen wir eine Fliteboard Trainerstunde. Die Kosten für diese Trainingseinheit werden bei Kauf eines Fliteboard natürlich wieder zurück erstattet.

Die Bedienungsanleitung für das eFoil Fliteboard Ultra Series 2 finden sie hier

Veröffentlicht am 23.2.2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fliteboard Ultra Serie 2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …