Category Archives: Technik

Onewheel GT Rückrufaktion

onewheel-gt-electric-unicycle-slick-tire-future-motion-funshop-vienna-austria

Achtung beim neuen Onewheel GT!

Es häufen sich bei diesem elektrischen Einrad im Betrieb die Problem mit dem vorderen Footpad. In vielen Fällen schaltet sich das Onewheel einfach nicht mehr aus, wenn der Fahrer / die Fahrerin den Fuss vom Sensor nimmt um vom Gerät ab steigen zu können. Dies kann zu schweren Verletzungen des Benutzers / der Benutzerin oder auch zur Gefährdung von Personen und Gegenständen im näheren Umfeld führen.

Dieses Fehlverhalten eines Onewheel Produktes ist diesmal derart schwerwiegend, dass sich sogar schon die US Consumer Product Safety Commission aufgrund von vielfach aufgetretenen Problemen und Verletzungen bei diesem Gerät für eine Rückrufaktion des Onewheel GT in den USA ausgesprochen hat.

Aus diesem Grund gibt es eine Rückrufaktion von Future Motion bzw. einen empfohlenen Austausch des vorderen Footpads. Wir empfehlen dringenst jedem Onewheel GT Benutzer sich umgehend an den Händler bei dem das Gerät gekauft wurde zu wenden und entweder das Onewheel GT von diesem mit einem neuen vorderen Footpad ausstatten zu lassen oder sich sofort ein neues adaptieres vorderes Footpad zusenden zu lassen um dies selber zu tauschen!

Weiter ohne Adaptierung mit ihrem Onewheel GT zu fahren ist gefährlich und kann sowohl ihre Gesundheit wie auch die ihres Umfelds beeinträchtigen! Zur eigenen Sicherheit sollten sie das Onewheel GT ohne Umbau oder Austausch nicht mehr verwenden!!!

Flasher Tech Licht Armbänder

Ein junges Unternehmen aus Graz hat in der Höhle der Löwen mit einer, wie wir finden genialen Produktidee geglänzt, die das Problem der fehlenden Blinker bei E-Scootern, E-Bikes, Segway & Co löst.

Das Flasher Tech Armband ist durch Gestensteuerung in der Lage zu erkennen wenn der Fahrer / die Fahrerin einen Richtungswechsel plant und beginnt dann zu blinken ohne, dass man die Hände vom Lenker nehmen muss. Dies erhöht die Sicherheit drastisch, denn jeder der schon einmal mit einem E-Scooter mit nur einer Hand am Lenker um die Kurve gefahren ist, um wie gesetzlich vorgeschrieben, ein korrektes Richtungsänderungszeichen zu geben, weiss wie gefährlich das ist. Nebenbei ist das Set bestehend aus 2 Armbändern auch noch mit einem automatischen Notbremslicht und einem Positionslicht ausgestattet und verbessert somit die Sichtbarkeit und Sicherheit im Verkehr deutlich.

Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer haben sich die Chance nicht entgehen lassen und in das Startup investiert.

Die ersten Leuchtbänder von Flasher Tech sollten im Dezember zum Preis von EUR 189,- lieferbar sein.

Fliteboard Controller Software Update

flite-board-efoil-fliteboard-pro-air-wireless-controller-surfboard-hydrofoil-funshop-vienna-austria-buy-test

Fliteboard hat soeben ein wichtiges Update zur Verbesserung der Software für die eigene Fernbedienung online gestellt und ersucht alle Kunden diese Software zu installieren. Das Update kann einfach und problemlos mit der Flite App unter iOS eingespielt werden.

Für die Fernbedienungen der Fliteboards aus Serie 1 gibt es nun die Softwareversion 2.32 und für die Controller der Fliteboards aus der Serie 2 die Softwareversion 2.74

Hier der Link zur Fliteboard Webseite.

Fliteboard Software Update

Seit heute gibt es eine neue Software für alle Fliteboardbenutzer. Version 2.73 für die Fliteboards der Serie 2 und Version 2.31 für die Fliteboards der Serie 1 stehen nun für alle weltweiten iOS Benutzer und die australischen Android Benutzer in der Fliteboardapp zum Download bereit.

fliteboard-fliteschool-efoil-app-ios-android-update-funshop-reseller-dealer

Neuheiten für die Serie 2:

  • Die Fernbedienung verbindet sich nun automatisch mit dem Akku. Verwendet man mehrere Flitecells, erfolgt auch dieser Wechsel automatisch
  • Es gibt Verbesserungen bei der Fernbedienung und diese hält nun bis zu ein Monat lange im Standby-Modus mit einer Ladung

Neuheiten für die Serie 1:

  • Der Wave Mode wurde nun auch bei der Serie 1 integriert. D.h. es gibt jederzeit auf Knopfdruck Beschleunigung auch wenn man mit dem True Glide Propeller ohne Motorkraft unterwegs ist schaltet das Board nicht mehr ab

Hier der Link zur aktuellen iOS App von Fliteboard

Fliteboard und die Überquerung des Ärmelkanals

Am 12 August 2021 haben Rob Wylie und sein Sohn Morgan erfolgreich die 37,8 km lange Strecke des Ärmelkanals zwischen England und Frankreich mit eFoils von Fliteboard zurück gelegt.

Die Weltrekordfahrt dauerte 1 Stunde und 39 Minuten und Rob kam mit einer Restakkukapazität von 4% in Frankreich an.

Für die erfolgreiche Überfahrt verwendet wurde eine Fliteboard Ultra Serie 2 mit Flow 1100 Wing und eine Fliteboard Pro Serie 2 mit Flow 1300 Wing. Beide Board waren mit True Glide Propellor ausgestattet. Laut Auskunft der Familie Wylie besteht der Trick diese Reichweite zu realisieren darin, möglichst langsam mit ca. 20 km/h zu Foilen und ja nicht ins Wasser zu fallen, da der Neustart des Boards sonst zu viel Energie benötigt.

Diese Fahrt zeigt beeindruckend um welch hochqualitative Produkte es sich bei den eFoils des australischen Herstellers Fliteboard handelt und welche unglaublichen Reichweiten aufgrund der Foiltechnologie mit nur einer Akkuladung möglich sind.